Logo Templiner Kurstadt Journals

So erreichen
sie uns:
03987 202870
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Media Grafik + Druck
Kantstraße 4
17268 Templin

Tourist Information und Gartenschau auch an Weihnachten, Silvester und Neujahr offen

Bad Lippspringe. Die Gartenschau und die Tourist Information in Bad Lippspringe sind auch an den bevorstehenden Feiertagen geöffnet. Jahreskarten-Inhaber und Tagesgäste haben somit auch an Weihnachten, Silvester und Neujahr die Möglichkeit, einen Spaziergang in der Gartenschau zu machen und Jahreskarten zu kaufen bzw. zu verlängern.

Die Stadt Bad Lippspringe lädt am Freitag, 20. Dezember, in das Kongresshaus ein

Bad Lippspringe. „Es weihnachtet wohl…“ – unter diesem Motto lädt die Stadt Bad Lippspringe am Freitag, 20. Dezember, in die Kleinkunstbühne des Kongresshauses ein. Dort gibt der Damen-Chor „Al dente“ um 19.00 Uhr ein Konzert mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist kostenfrei.

Abgabetag am Mittwoch, 18. Dezember, von 10 bis 19 Uhr in der Mensa des Edith-Stein Berufskolleg, Rolandsbad 4, in Paderborn

Paderborn. Die Tafel Paderborn bittet auch in diesem Jahr um Päckchen für Bedürftige. „Fröhliche Weihnachten für alle!“ ist das Ziel der diesjährigen Weihnachtspäckchenaktion, die Menschen mit Herz und Hilfsbedürftige zusammenbringen möchte. Landrat Manfred Müller als Schirmherr der Tafel Paderborn und ihr Vorsitzender Uwe Hoffmann bitten die Bürgerinnen und Bürger, möglichst viele festlich dekorierte Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln und kleinen Überraschungen zu spenden. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Alle, die es sich leisten können, packen ein Weihnachtspäckchen für jene, die es nicht so gut getroffen haben. Alle gespendeten Päckchen werden von Ehrenamtlichen an Bedürftige ausgegeben, darunter viele Familien mit kleinen Kindern.

Salzkotten. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage findet die Abfuhr der Papiertonnen in der Stadt Salzkotten wie folgt statt:

Paderborn.Die weihnachtliche Szenerie am Lego-Rathaus im Stadtmuseum ist am Mittwoch, 4. Dezember, um 11:30 Uhr der Startpunkt zu einer 25-minütigen Kennlernführung durch das Stadtmuseum. In der Führung erkunden Sie mit der Museumspädagogin Carolin Ferres den Sammlungsspeicher und erfahren, womit im 13. Jahrhundert Gewürze wie Zimt, Pfeffer und Muskat gewogen wurden.

Kindergärten in Bad Lippspringe unterstützen zum achten Mal bedürftige Familien


Bad Lippspringe. Ein schönes Weihnachtsfest für alle – das ist das Ziel des Projektes „Weihnachtsbaum der Nächstenliebe“. Bereits zum achten Mal organisieren die Bad Lippspringer Kindergärten die Hilfsaktion, deren Idee nicht nur ganz einfach ist, sondern auch richtig gut: Bürgerinnen und Bürger erfüllen die Weihnachtswünsche von Kindern aus bedürftigen Familien.

Vergünstigte Gartenschau-Jahreskarten und Konzert-Tickets sind jetzt erhältlich


Bad Lippspringe. Wer seinen Liebsten zu Weihnachten unvergessliche Erlebnisse schenken möchte, sollte bei nächster Gelegenheit in der Tourist Information Bad Lippspringe vorbeischauen. Dort sind nicht nur vergünstigte Gartenschau-Jahreskarten für 2020 erhältlich, sondern auch Tickets für verschiedene Konzerte, die Anfang 2020 in Bad Lippspringe stattfinden.

Im Stadtmuseum ausgestellt

Paderborn. Es weihnachtet im Stadtmuseum Paderborn. Nicht nur vor dem historischen Rathaus ist in den letzten Tagen der Weihnachtsmarkt aufgebaut worden, sondern auch vor dem Lego-Rathaus im Stadtmuseum Paderborn. Ben Pleininger und Moritz Lütke Westhues von „Hundbrax Lego Movie“ bauten mit Lego eine weihnachtliche Szenerie vor dem Lego-Rathaus auf. Jetzt kann das Lego-Rathaus mit der weihnachtlichen Atmosphäre im Eingangsfoyer des Stadtmuseums kostenlos bewundert werden.

500 Päckchen sind die Herausforderung

Paderborn. In der Vorweihnachtszeit starten die Werbegemeinschaft und das City-Management Paderborn eine Geschenke-Sammelaktion mit dem Titel „Paderborner Weihnachtswette“.
„Wir wetten, dass es den Paderbornerinnen und Paderbornern nicht gelingt, bis zum 18. Dezember 2019 insgesamt 500 kleine Geschenkpäckchen zu packen, die dann sozialen Einrichtungen übergeben werden können“, so die Formulierung der Wette.

Bad Lippspringe. Gafsi (19) aus Tunesien hat noch nie Weihnachten gefeiert, Venkatakrishnan (24) aus Indien freut sich schon sehr auf das gute Essen und Yunhao (28) aus China möchte die Weihnachtstage nicht allein im Studentenwohnheim verbringen. Die drei gehören zu rund 80 internationalen Studierenden, die an Weihnachten an einem Gastfamilienaufenthalt in Deutschland teilnehmen werden. Der Verein Experiment e.V. organisiert diese Aufenthalte in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und der Stiftung Mercator. Auch in Bad Lippspringe werden Familien oder Einzelpersonen gesucht, die über die Feiertage für ein bis zwei Wochen einen internationalen Gast bei sich aufnehmen. So entstehen in ganz Deutschland besondere Begegnungen zur Weihnachtszeit.

Seite 1 von 4
Our website is protected by DMC Firewall!