Logo Templiner Kurstadt Journals

So erreichen
sie uns:
03987 202870
Media Grafik + Druck
HEGGEMANNMEDIEN
Kantstraße 4
17268 Templin

Alle Jahre wieder

Wie schon 2016 und 2017 hat sich Christian Hartphiel (SPD)  für das Engagement der Kameradinnen und Kameraden der Stadtwehr Templin bedankt, indem er als Spende 50 Lose der Nikolaus-Tombola an den stellvertretenden Stadtbrandmeister Stefan Hennig überreichte.

Diese Familien müssen bis Ende des Jahres ihren Antrag stellen

Viele Anträge auf Baukindergeld sind schon bei der KfW eingegangen, die meisten von Familien mit einem oder zwei Kindern. Was alle anderen Familien unbedingt beachten sollten: Die erste Antragsfrist für den attraktiven Zuschuss läuft schon Ende 2018 aus! Die Experten vom Ratgeberportal FragenZumBaukindergeld.de erklären, wen das betrifft.

Willkommen zum Adventsmarkt der Waldhofschule Templin

Die Stephanus-Stiftung lädt ein zum Adventsmarkt am 7. Dezember 2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr auf den Waldhof in Templin. Die Kinder, Eltern und Pädagogen der Waldhofschule bereiten zahlreiche weihnachtliche Stände mit Naschereien, Basteleien und Geschenken vor.

Wir suchen ab sofort einen engagierten, zuverlässigen und hoch motivierten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams für die Fertigung von Kunststofffenstern und -türen, sowie für die Montage von Bauelementen.

Vorzugsweise senden sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grill, BBQ & Smoker Day

Am Samstag, den 6. Oktober 2018, findet ab 10.00 Uhr im El Dorado Templin erstmals der „Grill-, BBQ- & Smoker Day“ statt.

 

Trends und Inspirationen nicht nur für Brautpaare am 7. Oktober 2018
Ein besonderer Anlass braucht einen besonderen Ort. Am 7. Oktober 2018 findet die 12. Granseer Hochzeits- und Festmesse statt. Zum 4. Mal verwandelt sie die ehemalige Brennerbühne des Ringofen II im Ziegeleipark Mildenberg in eine traumhafte Welt für Verliebte und Festgäste.

Welt-Erste-Hilfe-Tag 2018

Mehr als 1,7 Millionen Menschen hat das Deutsche Rote Kreuz im ver-gangenen Jahr in Erster Hilfe ausgebildet. „Die Erste-Hilfe-Kenntnisse sollten möglichst alle zwei Jahre aufgefrischt werden“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin anlässlich des diesjährigen Welt-Erste-Hilfe-Tages am 8. September 2018. „Das Rote Kreuz hat für jede Aus-gangssituation den richtigen Kurs. Bei uns kann jeder helfen lernen.“

Der Künstler führt durch Foto-Ausstellung

Liebenberg. Was ist Heimat? Welche Rolle spielt sie im Leben? Warum sollte uns Libertas an Tagen wie diesen mehr denn je zum Denken anregen? Der Erfurter Fotokünstler Dr. Aribert Janus Spiegler führt am 8. und 9. September von jeweils 10 bis 16 Uhr durch seine Ausstellung „Liebenberg - Heimat mit Apfel“ im Atelier auf dem zum Schloss gehörenden Gutshof in Liebenberg (Löwenberger Land).

Online mitmachen und gewinnen: Bis zum 30. September sind Visionen aus der Bevölkerung für den digitalen Nahverkehr gesucht

Berlin, 28.08.2018 – Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ ruft seit heute gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) einen Ideenwettbewerb zum Nahverkehr der Zukunft aus. Unter dem Motto „Digital gedacht: Ihre Vision für den Nahverkehr“ sind im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises nun die Ideen aller Bürgerinnen und Bürger gefragt. Jeder ab 18 Jahren kann über das Ideenportal des Deutschen Mobilitätspreises kreative Vorschläge einreichen, wie sich die eigenen Wünsche an einen attraktiven Nahverkehr der Zukunft mit digitalen Mitteln erfüllen lassen.

Die drei besten Ideen erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 6.000 Euro und werden im BMVI mit dem Deutschen Mobilitätspreis geehrt. Und nicht nur die Gewinner profitieren von der Teilnahme am Deutschen Mobilitätspreis: Alle Einreicher haben die Chance, sich mit ihren Projekten um eine finanzielle Förderung durch das BMVI zu bewerben.

Die Beziehung von Autofahrern und Insekten ist keine Lovestory. Ärgern sich viele darüber, dass sie nach jeder längeren Fahrt die Schei-be säubern müssen, gibt es nicht wenige, die ein schlechtes Gewissen haben, vielen der durchaus nützlichen Lebewesen den Garaus gemacht zu haben. Vor allem im Spätsommer bekommt die problematische Beziehung aber noch einen besonderen Kick: Dann werden Wespen besonders aktiv. Bei ihrer Nahrungssuche machen die vor wenig halt – auch nicht vor Autos.

Seite 1 von 2
Our website is protected by DMC Firewall!