Logo Templiner Kurstadt Journals

So erreichen
sie uns:
03987 202870
Media Grafik + Druck
HEGGEMANNMEDIEN
Kantstraße 4
17268 Templin

Evangelische Christuskirche, Schloß Neuhaus, Bielefelder Str. 20 c

Schloß Neuhaus. „Friedensbrücken“ ist das diesjährige Motto des traditionellen vorweihnachtlichen Konzerts des gemischten Chores Cantare der Musikschule Schamei. Er lädt dazu am 3. Adventssonntag, den 16.12.2018 um 15 Uhr in die evangelische Christuskirche nach Schloß Neuhaus ein (Bielefelder Str. 20 c). Unter der musikalischen Leitung von Ludmilla Schamei möchte der große Chor mit besinnlichen, festlichen und beschwingten Gesangsstücken aus Pop, Gospel und Klassik auf das Weihnachtsfest einstimmen. Am Klavier begleitet Esther Kim, Preisträgerin internationaler Klavier-Wettbewerbe. Wortbeiträge runden das abwechslungsreiche Programm ab. Der Eintritt ist frei, doch die Mitwirkenden freuen sich über einen Kostenbeitrag, der am Ausgang gegeben werden kann.

Paderborn. Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018 um 16.00 Uhr lädt die Konzert- und Opernsängerin Petra Merschmann zum traditionellen „Vorweihnachtlichen Konzert“ in die Marktkirche Paderborn ein. Im Jahr ihres 30. Bühnenjubiläums präsentiert sie ein klangfreudiges und gleichzeitig besinnliches Programm mit Werken von W.A. Mozart, Ritter von Herbeck, G. Fr. Händel, Otto Olson u.a. Neben ihren Töchtern Amalia, Julia und Theresia (Sopran) wirken der Favoritchor „Ensemble intermac“ sowie erstmals der integrative und generationsübergreifende Chor „It’s so easy“ mit. Letzterer gibt gleichzeitig sein Konzertdebut. Die Gesamtleitung und Begleitung liegt in den Händen von Volker Merschmann. Einlass ist ab 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Traditionsgemäß wird am Ende des Konzertes um eine Spende gebeten.  

Adventskonzert in Sande

Sande. Die Chorgemeinde St. Cäcilia Sande lädt als Kirchenchor der St. Marien-Kirche zum 3. Adventsonntag, dem 16. Dezember, um 17 Uhr in die Sander Kirche zum diesjährigen Adventskonzert ein. In dieser traditionellen Veranstaltung unter dem diesjährigen Titel „Hoch tut euch auf, ihr Tore der Welt!“ wird adventliche und weihnachtliche Chor- und Instrumentalmusik erklingen. Neben der Chorgemeinde werden die Schola St. Marien, der Kinder- und Jugendchor Sande, eine Instrumentalgruppe und Solisten musikalische Beiträge leisten. Das Konzert steht unter der Gesamtleitung von Kirchenmusikerin Uta-Maria Gennert-Stöcker. Der Eintritt ist frei, an der Kirchentür wird um eine Spende gebeten.

Musik bei Kerzenschein

Kostenfreies Konzert der Kreismusikschule am Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg

Kreis Paderborn (krpb). Historisches Ambiente, Kerzen und besinnliche Musik: Das Adventskonzert der Kreismusikschule fängt die besondere Adventsstimmung ein. Die jungen Talente der Musikschule spielen sowohl klassische als auch moderne Stücke, die allesamt auf die Weihnachtszeit einstimmen. Das Konzert findet statt am Sonntag, 16. Dezember ab 17 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg. Der Eintritt ist frei.

Unter den Nachwuchskünstlern sind Schülerinnen und Schüler von Margaret Fitzgerald (Gesang), Anna Martin (Violine), Anna Reimer (Klavier), Barbara Pascher (Violine), Guido Böger (Gitarre), Reiner Franzke (Posaune), Franz-Josef Rose (Saxophon) und Lidia Waigandt (Klavier). „Die Zuschauer hören und erleben die verschiedensten Instrumente. Das ist nicht nur ein Genuss, sondern ist auch besonders interessant für Kinder, die gerne im neuen Jahr ein Instrument erlernen wollen. Hier können sie es schon einmal live erleben“, betont der Leiter der Kreismusikschule Eddi Kleinschnittger. Die neuen Instrumentalkurse der Kreismusikschule beginnen Anfang Januar 2019. Weitere Informationen zum Unterrichtsangebot sind erhältlich im Internet unter www.kreis-paderborn.de/kreismusikschule sowie in der Geschäftsstelle der Kreismusikschule unter Tel.: 05251 308-4120.

Konzert- und Theaterangebote der Stadt Paderborn

Paderborn. Wer auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für Kulturinteressierte ist, kann sich vom Konzert- und Theaterprogramm des Kulturamts der Stadt Paderborn inspirieren lassen.

Gleich am Dienstag, 2. Januar 2019, um 19.30 Uhr findet das Festliche Neujahrskonzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie unter dem Titel „Happy Birthday – Happy New Year!“ statt, unter anderem mit einem Auszug aus Strauß‘ Fledermaus sowie „Don’t cry for me Argentina“ aus Andrew Lloyd Webbers Erfolgsmusical „Evita“. Auch der „Marsch Nr. 1 in D-Dur“ aus „Pomp and Circumstance op. 39“ von Edward Elgar wird zu hören sein.
Die Tickets kosten zwischen 10 und 32 Euro.

Paderborn. Am Samstag, 15. Dezember, findet jeweils um 16 und 19.30 Uhr ein gemeinsames Adventskonzert des Hochschulchors UniSono und des Hochschulorchesters der Universität Paderborn in der Marktkirche statt. Der Eintritt kostet 10 Euro, Schüler und Studierende haben freien Eintritt. Karten gibt es im Vorverkauf im TicketCenter (Marienplatz 2a, Tel.: 05251 299750) und im Sekretariat des Fachs Musik an der Universität unter der Telefonnummer 05251 60-2971. Restkarten können, falls noch verfügbar, an der Konzertkasse erworben werden.

Beide Ensembles treten bei diesem Konzert, das von Gundula Hense, Chorleiterin, und Steffen Schiel, Orchesterdirigent, geleitet wird, erstmals zusammen auf. Auf dem Programm stehen vor allem deutsche und englischsprachige Lieder wie „Maria durch ein Dornwald ging“, „Away in Manger“, „Sussex Carol“, das Oratorienfragment „Christus“ von Mendelssohn-Bartholdy sowie Musik von Lukas Osiander und John Rutter.

Kathy Kelly wird am 1. Februar 2019 in Paderborn-Elsen gemeinsam mit dem Chor der PaderVoices ein Konzert geben

Elsen. Mit ihrem erfolgreichen Comeback hat die Kelly Family in diesem Jahr für Schlagzeilen gesorgt.Nun kommt die langjährige Produzentin und Frontfrau Kathy Kelly zu einem Konzert nach Paderborn.

Am 1.2 um 19.30 Uhr können die Besucher den Superstar hautnah in der Dionysius - Kirche in Elsen erleben. Kathy Kelly präsentiert in diesem Konzert im unverkennbaren Stil der Kellys traditionelle Lieder, christliche Songs, Pop- und Gospel Musik aus Irland, Schottland und der Welt. Die vielseitige Musikerin singt nicht nur, sondern zeigt auch ihr musikalisches Talent auf Instrumenten. Kathy spielt Gitarre, Akkordeon und Geige.

Paderborn. Das Sinfonieorchester Paderborn widmet sich einen Abend lang der Klassik: Am Samstag, 8. Dezember, sind um 18 Uhr Werke von Boyce, Mozart und Haydn in der Kaiserpfalz zu hören. Hektik und Stress prägen für viele den Advent, Zeit zur Vorbereitung auf Weihnachten bleibt selten. Doch wie ginge dies besser als mit Musik? „Wir haben uns bewusst gegen die Weihnachtsevergreens entschieden. Mit der klassischen Musik möchten wir eine kurze Auszeit ermöglichen“, erläutert Dirigent Merijn van Driesten die Programmgestaltung. In kleinerer Besetzung musiziert das Paderborner Sinfonieorchester verschiedene Stücke aus der Klassik.

Padeborn. Seit Ende September gibt es mit dem Paderborner gemischten Chor „It’s so easy“ ein bundesweit einmaliges, vorbildhaftes Musikprojekt, das von den Schwestern Theresia (18) und Julia Merschmann (16) ins Leben gerufen wurde. „It’s so easy – es ist so einfach“, dachten sich die Schwestern und schrieben ein integratives und generationsübergreifendes Chorprojekt aus. „Es braucht keine Mehrgenerationenhäuser, um Jung und Alt sowie Menschen mit oder ohne Handicap zusammen zu bringen“, beschreiben die Initiatorinnen ihr Motivation und zugleich das Leitbild des Chores.

Freundeskreis Mantua präsentierte Madrigal-Ensemble des norditalienischen Konservatoriums

Kreis Paderborn (krpb). „Wir wollen zum Ausdruck bringen, dass wir überzeugte Europäer sind“, begrüßte Landrat Manfred Müller in seinem Grußwort die rund 150 Gäste im Spiegelsaal des Neuhäuser Schlosses. Darunter auch hoher Besuch aus Italien: den Präsidenten der Provinz Mantua, Dr. Benjamino Morselli, und seine Stellvertreterin Dr. Francesca Zaltieri. Gemeinsam feierten sie am vergangenen Freitag die Patenschaft des Paderborner Landes und der norditalienischen Region und genossen das alljährliche Weihnachtskonzert des Freundeskreises Mantua.

Seite 1 von 6
Our website is protected by DMC Firewall!