Logo Templiner Kurstadt Journals

So erreichen
sie uns:
03987 202870
Media Grafik + Druck
HEGGEMANNMEDIEN
Kantstraße 4
17268 Templin
Di., 04. Sep. 2018

„Liebenberg - Heimat mit Apfel“

„Liebenberg - Heimat mit Apfel“ SCRIVO Public Relations

Der Künstler führt durch Foto-Ausstellung

Liebenberg. Was ist Heimat? Welche Rolle spielt sie im Leben? Warum sollte uns Libertas an Tagen wie diesen mehr denn je zum Denken anregen? Der Erfurter Fotokünstler Dr. Aribert Janus Spiegler führt am 8. und 9. September von jeweils 10 bis 16 Uhr durch seine Ausstellung „Liebenberg - Heimat mit Apfel“ im Atelier auf dem zum Schloss gehörenden Gutshof in Liebenberg (Löwenberger Land).

In 69 Werken hat Spiegler spielerisch Landschaften und Menschen in und um Liebenberg mit dem Erfurter „Apfel der Erkenntnis“, einer riesigen Theaterrequisite, in Szene gesetzt. Entstanden ist dabei nicht nur eine persönliche Liebeserklärung an den Ort seiner Kindheit, nämlich Liebenberg. Vielmehr laden die wie berührenden und zum Teil witzigen Aufnahmen dazu ein, über das aktuelle Thema Heimat nachzudenken.

Am Wochenende ist der Künstler anwesend, um Interessierten Idee, Konzept und Umsetzung der Foto-Serie zu erläutern und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Wer den Künstler bereits einmal hat erleben dürfen, weiß um seine Fähigkeit, Menschen zu begeistern und Kunst verständlich zu machen. Davon werden sich die Besucher überzeugen können, wenn sie im Dialog mit den gezeigten Foto-Werken und dem Künstler feststellen, dass Heimat eine ganz besondere Art eines „Denkmals“ ist, das es zu erinnern und zu pflegen gilt.

Der bei Berlin als Kind von Flüchtlingen geborene Aribert Janus Spiegler lebt in Erfurt und hat die Fotoserie über das Leben, die Liebe und die Freiheit in 2017 und 2018 realisiert. Er selbst hat in Liebenberg zwei Jahre seiner Kindheit bei den Großeltern verbracht, hier die erste Schulklasse besucht und jährlich die Sommerferien verlebt, was in ihm tiefe Spuren hinterlassen hat
.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!