Logo Templiner Kurstadt Journals

So erreichen
sie uns:
03987 202870
Media Grafik + Druck
HEGGEMANNMEDIEN
Kantstraße 4
17268 Templin
Di., 10. Jul. 2018

Familienkonzert des Bebersee Festivals 2018

Bebersee Festivals 2018, Karneval der Tiere Bebersee Festivals 2018, Karneval der Tiere Uckermärkische Kulturagentur gGmbH

Sonntag 15. Juli 2018, 15.00 Uhr, Konzerthangar alter Militärflugplatz / Driving Center Groß Dölln

Templin/Bebersee. „Von Kleinen für Kleine“ - so überschreibt der künstlerische Leiter des Bebersee Festivals, Prof. Markus Groh das diesjährige Familienkonzert. Am 15. Juli 2018 werden ab 15Uhr herausragende junge Talente des Julius Stern Instituts auf der Bühne des Konzerthangars auf dem Gelände des Driving Center Groß Dölln stehen.

Ist das Bebersee Festival seit jeher bekannt dafür, außerordentliche Künstler der Klassikszene in die Schorfheide zu holen, so wird dies im Familienkonzert des diesjährigen Festivals einmal mehr unter Beweis gestellt. Dann nämlich gehört die Bühne im Konzerthangar auf dem alten Militärflugplatz ganz und gar den neun bis 18-jährigen herausragenden Musikern und Musikerinnen des Julius Stern Instituts.
Das Institut steht für die Förderung des hochbegabten musikalischen Nachwuchses an der Universität der Künste Berlin. Im Jahre 1850 vom jüdischen Musikpädagogen Julius Stern als Stern’sches Konservatorium gegründet, hat sich das Konzept, herausragend begabte Kinder und Jugendliche früh zu erkennen und zu fördern, bewährt. Die Schüler im Alter zwischen neun und 19 Jahren erhalten neben ihrem Besuch einer allgemeinbildenden Schule eine umfassende musikalische Ausbildung, die sich aus intensivem altersgerechten Einzelunterricht und begleitenden Lehrveranstaltungen in Musiktheorie und Gehörbildung zusammensetzt. Um auch den beruflichen Alltag eines Musikers näher kennenzulernen, erhalten die Jungstudierenden regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten inner- und außerhalb der Universität und wirken in verschiedenen Kammermusikensembles und dem projektweise zusammentretenden Julius-Stern-Kammerorchester mit.
Zahlreiche Studierende des Julius-Stern-Instituts sind Preisträger bedeutender nationaler und internationaler Wettbewerbe und immer wieder erste Bundespreisträger bei Jugend musiziert. Seit 2010 wird das Institut von Prof. Anita Rennert geleitet. An der Universität der Künste Berlin ist sie seit vielen Jahren als Dozentin für Gitarre und Gitarrenmethodik tätig. (siehe auch https://www.udk-berlin.de/universitaet/fakultaetmusik/institute/julius-stern-institut/) Jungen Musikerinnen und Musikern eine Bühne und ein breites Publikum zu bieten ist Professor Groh und Franziska Hölscher, die gemeinsam die Programmplaung des Bebersee Festivals übernehmen ein besonderes Anliegen, welches auch die Uckermärkische Kulturagentur als Festivalveranstalter teilt. Letzteres organisiert in der Region beispielsweise auch das jährlich stattfindende Talentpodium mit ähnlichem Ziel. Für den 15. Juli kündigen die Newcomer der Klassikwelt ein vielseitiges Programm mit Werken von Vivaldi, Chopin und Brahms an. Wie in jedem Jahr lädt das Bebersee Festival zum Familienkonzert explizit junge Besucher mit ihren Eltern ein.

Der Eintrittspreis ist daher mit familienfreundlichen 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder sehr gering gehalten. Karten gibt es über die Uckermärkische Kulturagentur 03984-833974 und – sofern nicht vorab ausverkauft – auch an der Tageskasse ab eine Stunde vor Konzertbeginn. Fürs leibliche wohl ist im Bistro des Driving Centers gesorgt. Der Weg zum Festival ist ausgeschildert, Parkplätze sind vorhanden. Das Bebersee Festival wird unterstützt vom Landkreis Uckermark und gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Es wird darüber hinaus durch die Unterstützung vieler weiterer regionaler Partner ermöglicht, darunter die Stadt Templin, Sparkasse Uckermark, Hotel Döllnsee Schorfheide, Driving Center Groß Dölln, Feriendorf Groß Väter See, Kulturradio des rbb u.a.

Letzte Änderung am Di., 10. Jul. 2018
DMC Firewall is a Joomla Security extension!