Anstehende Pflaster- und Asphaltierungsarbeiten

Paderborn. Wegen anstehender Pflaster- und Asphaltierungsarbeiten im Zusammenhang mit der baulichen Erweiterung des Recyclinghofes Talle kann es in den nächsten zwei Wochen hier immer wieder zu Behinderungen bei der Anlieferung von Abfällen kommen. Hierauf weist der Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb (ASP) hin.

ASP bittet um Verständnis für Wartezeiten

Paderborn. Dass an der Erweiterung des Recyclinghofes an der Talle noch gebaut wird, ist dem aufmerksamen Besucher sicher nicht entgangen.

Zwar ist der 1. Bauabschnitt - die Entladerampe - schon fertig, bis zur kompletten Fertigstellung des Vorhabens fehlen allerdings noch die Bauabschnitte 2 und 3. Es können deshalb zur Zeit nur Teile des Areals genutzt werden, so dass es bei großem Besucherverkehr zu beengten Verhältnissen und deshalb auch zu Wartezeiten kommen kann. Stellvertretender Betriebsleiter Dr. Dietmar Regener bittet um Verständnis: „Weil der Recyclinghof von den Paderbornern stark angenommen wird, hatten wir entschieden, den Betrieb auch während der Umbauphase so gut es geht aufrecht zu erhalten. Uns war bewusst, dass es dabei hin und wieder zu engen Verhältnissen kommen kann. Aber eine komplette Schließung während des Umbaus wäre sicherlich für die Bürgerinnen und Bürger die schlechtere Alternative gewesen.“

DMC Firewall is a Joomla Security extension!