Stadtmarketing Bad Lippspringe organisiert den dreitägigen Kurztrip im Sommer 2020

Bad Lippspringe. Wer aus Bad Lippspringe die Partnerstadt Templin näher kennenlernen möchte, hat im Sommer 2020 eine sehr gute Gelegenheit dazu. Vom Freitag, 14. August, bis zum Sonntag, 16. August, organisiert das Stadtmarketing anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zusammen mit dem Reisedienst Henker-Debuisson eine Busreise in die größte Stadt der Uckermark.

Empfang im historischen Rathaus

Paderborn. Fünf Richterinnen und Richter aus Paderborns Partnerstadt Debrecen begrüßte am Dienstag, 1. Oktober 2019, der erste stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt im Historischen Rathaus. Im Rahmen des europäischen Austauschprogramms EJTN (European Judicial Training Network) besuchen sie derzeit das Amtsgericht Paderborn. Noch bis zum 4. Oktober sind sie in der Paderstadt zu Gast.

Festakt zum Jubiläum des Freundeskreises Paderborn/Przemyśl e.V.

Paderborn. Der Freundeskreis Paderborn/Przemyśl e.V. feierte am Freitag, 26. Juli, sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Festakt im historischen Rathaus. Neben den Vereinsmitgliedern aus Paderborn nahm eine Delegation aus Przemyśl – darunter Wojcieh Bakun, Bürgermeister der polnischen Partnerstadt – sowie zahlreiche Vertreter weiterer Partnerschaftskomitees an den Feierlichkeiten teil.

Verabschiedung im historischen Rathaus

Paderborn. Am nächsten Sonntag, 14. Juli, beginnt für 14 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Paderborn eine spannende Reise in Paderborns Partnerstadt Belleville im Bundesstaat Illinois. Im Rahmen eines Jugendaustauschs des Deutsch-Amerikanischen-Freundeskreises (DAFK) werden die Mädchen und Jungen sowie ihre Begleiter Sophie Lemmen, Bastian Timmermann und Maurice Fröhlicke für drei Wochen in Gastfamilien wohnen und dort das amerikanische Leben kennenlernen.

Französische Schülergruppe im Rathaus begrüßt

Paderborn. Am Donnerstag, 23. Mai, empfing der stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke eine große Schülergruppe aus Le Mans, ihre deutschen Austauschschülerinnen und –schüler sowie ihre Begleiterinnen und Begleiter im historischen Rathaus.

Der Austausch zwischen dem Gymnasium Schloss Neuhaus und dem Collège Ambroise Paré findet im Rahmen des Projekts „GSN goes Europe“ statt.

Deutsch-Französische Gesellschaft in Paderborns französischer Partnerstadt

Paderborn/Le Mans. Zum elften Mal folgte die Deutsch-Französische Gesellschaft mit Unterstützung der Stadt Paderborn der Einladung der Stadt Le Mans. Nach aufwendigen Vorbereitungen machten sich Birgit Kelliger, Brigitte und Jan van der Poll sowie Stefan Balthasar mit einem Bulli voller Plätzchen, Marzipan, Marmelade, Weihnachtsdekoration und dem beliebten Christstollen auf in Paderborns französische Partnerstadt.

Martin Pantke empfängt junge Besucher aus der Partnerstadt

Paderborn. Am Mittwoch, 18. Juli, empfing der zweite stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke 12 Jugendliche aus der Paderborner Partnerstadt Belleville sowie ihre deutschen Gastgeberinnen und Gastgeber, Betreuer und Mitglieder des deutsch-amerikanischen Freundeskreises.

Schülerempfang im Historischen Rathaus

Am Dienstag, 5. Juni, empfing der stellvertretende Bürgermeister Dieter Honervogt 34 Schülerinnen und Schüler des Collège Ambroise Paré aus Le Mans und ihre deutschen Partnerinnen und Partner des Gymnasium Schloß Neuhaus. Gemeinsam mit den Französischlehrerinnen Frau Gramlich und Frau Berger traf sich die Gruppe im großen Sitzungssaal des Historischen Rathauses, wo Dieter Honervogt den Gästen die wichtigsten Eigenschaften Paderborns präsentierte.

Our website is protected by DMC Firewall!