Delbrück. An diesem Abend nimmt die Band „Das Wunder“ alle Daheimgebliebene mit auf eine musikalische Zeitreise durch 40 Jahre deutsche Rock- und Popgeschichte.

Delbrück (DEMAG). Unter freiem Himmel und vor allem bei freiem Eintritt gemeinsam die Sommerabende genießen: Dieses besondere Highlight bietet erneut die Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V. (DEMAG). In doppelter Auflage gibt es am 08. August und am 22. August das Sommerfestival „Mittwochs in Delbrück“ mit heimischen Musik Acts auf der Bühne am „Platz am Himmelreich.“ Beginnen werden die Konzerte bereits um 17 Uhr.

Die Konzertreihe „Mittwochs in Delbrück“ wurde in den letzten Jahren mit großem Erfolg durchgeführt und findet nun zum vierten Mal statt. „Insbesondere in den Sommermonaten stellt die Konzertreihe „Mittwochs in Delbrück“, eine Bereicherung des Kultur- und Freizeitangebotes für alle Bevölkerungsschichten der Stadt Delbrück da“, so Meinolf Päsch Vorsitzender der DEMAG. Zu den Konzerten wird kein Eintritt erhoben. Die Besucher benötigen allerdings für den Getränkekauf einen eigens hergestellten Festivalbecher. Dieser kostet 3 Euro und kann bei allen Veranstaltungen genutzt werden. Einzelne Getränkechips, die wie Wertmarken gelten, werden bei der Veranstaltung für 2 Euro verkauft. Im Vorverkauf sind der Becher, sowie die Getränkechips in der DEMAG-Geschäftsstelle im Rathaus, Lange Str. 45 erhältlich. Für einen Imbiss zu den Veranstaltungen ist selbstverständlich gesorgt. Zusätzlich wird es für alle Wein-Liebhaber wieder einen Weinstand von Georg’s Genussbasar geben.

Our website is protected by DMC Firewall!