Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 1. Februar

Paderborn. Der Kartenvorverkauf für den Lila Salon am 11. und 12. März 2020 beginnt am Samstag, 1. Februar. Die Eintrittskarten sind ab 10 Uhr im Ticket-Center (Tel. 29975-0) am Marienplatz erhältlich, natürlich nur solange der Vorrat reicht!

Jahresprogramm mit bewährten Klassikern | Verkauf der Jahreskarten ab sofort

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe dürfen sich im Jahr 2020 auf eine neue spektakuläre Veranstaltung freuen. Neben den bewährten Klassikern wie dem Waldleuchten zum Saisonauftakt und der Parkbeleuchtung im Sommer prägt ein siebenwöchiges Kürbisfestival die Monate September und Oktober.

Ausreichend Karten gibt es ab 25. November noch bei Ticket Direct

Paderborn. Der 35. Paderborner Sportlerball am 11. Januar 2020 in der PaderHalle wird wieder zum erwarteten Renner. 550 Karten wurden am ersten Tag verkauft. „Ballinteressierte haben nun ab Montag, 25. November die Möglichkeit, sich schnell eine der 50 restlichen Sitzplatzkarten (24 € pro Karte) oder eine der 600 Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 € pro Karte) bei Ticket Direct in der Königsstraße 62 zu sichern,“ informiert Stadtsportverbands-Geschäftsführer Gereon Jakobsmeyer und gibt gleichzeitig den ersten Showprogrammpunkt bekannt.

Kartenvorverkauf ab 1. November

Paderborn. Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Paderborner Stadtmuseum in diesem Jahr das „2. Kulturheimspiel. Der Paderborner Jahresrückblick 2019“ an zwei Abenden, am 6. und 7. Dezember 2019 an, Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Erneut blicken dann Paderborner Künstler, Dichter & Denker auf das Stadtgeschehen von 2019 zurück und werden Antworten darauf geben, was oder wer in diesem Jahr Stadtgeschichte geschrieben hat.

Paderborn.Am Samstag, dem 9. November 2019, feiert die Heide-Kompanie des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 ihr mittlerweile traditionelles Herbstfest „Fire & Ice“ im Bereich der Heide-Kompanie auf dem Schützenplatz. 

Paderborn. Der freie Ticketverkauf für das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 5. Oktober, 15.30 Uhr) startet am heutigen Montag, 23. September. Ab 16.00 Uhr sind Tickets online und per Ticket-Hotline buchbar. Jeder Kunde kann bis zu vier Tickets erwerben. Mitglieder, die bereits im exklusiven Vorverkauf bedient worden sind, haben somit ebenfalls die Chance auf vier zusätzliche Karten. Sie müssen sich dazu vor der Buchung mit ihren Zugangsdaten im Heimportal des Online-Ticketshops auf scp07.de anmelden.

Fiebrige Krimikomödie

Kartenvorverkauf des Theaterstücks „ Geldfieber“.

Elsen. Die Elsener Laienspielgruppe „Wir-sind-Theater“ begibt sich mit ihrem vierten Theaterstück „Geldfieber“ in das Revier der Weissen Götter. Ein entflohener Häftling versteckt seine Beute im Krankenhaus und stellt den dortigen Alltag auf den Kopf. Erleben Sie eine turbulente Jagd nach dem Geld durch alle Betten. Die Vorlage Ihrer Krankenversichertenkarte ist nicht erforderlich, jedoch der Erwerb einer Eintrittskarte gewünscht.

Paderborn. Die zweite Phase des Vorverkaufs für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (Sonntag, 15. September, 18.00 Uhr) startet am Mittwoch, 4. September, um 16.00 Uhr. Für das Spiel sind nach Ablauf der ersten Verkaufsphase noch Stehplatz-Karten auf der Nordtribüne verfügbar. Die Tickets sind ausschließlich im Online-Ticketshop und über die Ticket-Hotline erhältlich. Eine Buchung ist registrierten Fans vorbehalten, die in der Vergangenheit bereits Karten online oder telefonisch erworben haben.

Paderborn. Der freie Kartenverkauf für die Auswärtsspiele beim VfL Wolfsburg (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr) und bei Hertha BSC (Samstag, 21. September, 15.30 Uhr) hat begonnen. Ab sofort können pro Person bis zu vier Tickets für jedes der beiden Spiele erworben werden. Mitglieder, die bereits im exklusiven Vorverkauf bedient wurden, haben somit ebenfalls die Chance auf vier zusätzliche Karten pro Spiel. Sie müssen sich dazu vor der Buchung mit ihren Zugangsdaten im Heimportal des Online-Ticketshops auf scp07.de anmelden.

Mantinghausen. Nach ihrem Hit „Friendship!“ haben Regisseur Markus Goller und Autor Oliver Ziegenbalg ein weiteres höchst gelungenes Road- und Buddymovie in die Kinos gebracht. 116 Minuten mit „25 km/h“ zum Timmendorfer Strand – diesen Plan wollen die Brüder Georg und Christian, gekonnt humoristisch und zugleich emotional von Bjarne Mädel und Lars Eidinger gespielt, umsetzen. 

Deutsche Hochkaräter wie Sandra Hüller, Franka Potente, Alexander Maria Lara und Jella Haase sorgen auf dieser Reise für weitere besondere Begegnungen und prägende Momente.

Seite 1 von 4
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd