Beim großen Cricket-Tag darf jeder selbst spielen oder den Profis zusehen

Kreis Paderborn (krpb). Welches Sport-Ereignis lockt regelmäßig Milliarden-Fans vor den Bildschirm? Ist es das Finale der Champignons League oder der Super Bowl in den USA? Nein, es sind Cricket-Spiele! In vielen Ländern Südasiens wie Indien, aber auch in anderen Staaten des ehemaligen britischen Commonwealth wie Australien ist Cricket Nationalsport. In Deutschland ist diese Schlagsportart hingegen noch relativ unbekannt. Dabei hat Paderborn sogar eine eigene Mannschaft – die Pader Panthers vom Hochschulsport der Universität Paderborn. Gelegenheit, nicht nur den Profis beim Spiel zuzusehen, sondern sogar selbst zu spielen, gibt es nun beim Cricket-Tag am Sonntag, 16. Juni von 13 bis 18 Uhr auf dem Rasenplatz der Universität, Harsewinkelweg 4, Paderborn.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!