Kostenloses Badevergnügen

Bäderbetrieb teilt Freikarten aus

Auch in diesem Jahr wird Kindern aus bedürftigen Familien in den Sommerferien wieder das Badevergnügen zum Nulltarif ermöglicht. Das kostenlose Freizeitangebot kann bereits zum fünften Mal umgesetzt werden. „Das Angebot wurde in den letzten Jahren stets gut angenommen,“ freut sich Sozialdezernent Wolfgang Walter. Bei entsprechender Witterung rechnen der Bäderbetrieb der Stadt Paderborn (BSP) und Walter damit, dass wieder bis zu 1.500 Freikarten ausgegeben werden.

Our website is protected by DMC Firewall!