Fr., 13. Jul. 2018

Spielerisch die digitale Welt verstehen

In der Kinderbibliothek startet das Projekt “Digital Kids” ab sofort mit der Ausleihe von Tonies, Tonie-Boxen und Tiptoi-Büchern. In der Kinderbibliothek startet das Projekt “Digital Kids” ab sofort mit der Ausleihe von Tonies, Tonie-Boxen und Tiptoi-Büchern. Bildrechte: Stadt Paderborn

Stadtbibliothek Paderborn startet Projekt „Digital Kids“

Paderborn. Alle reden von der digitalen Zukunft. In der Zentral- und Kinderbibliothek kann sie nun spielend kennengelernt werden: Anlässlich des vom Land NRW geförderten Projekts „Digital Kids“ soll Kindern über Spielen, Tüfteln und vor allem Spaß ein Verständnis für die digitale Welt der Zukunft vermittelt werden.

Schon mit drei Jahren ist die Mediennutzung ein stetiger Begleiter von Kindern. Doch ist der frühe Umgang mit digitalen Medien schädlich für Kinder? Oder eröffnet er neue Chancen im Bildungsbereich? Oder sollte gar das Prinzip gelten: je früher, desto besser, um in der Zukunft bestehen zu können? Eins ist aber jetzt schon klar: Wichtig bei der frühzeitigen Mediennutzung ist, dass Erwachsene die ersten Erfahrungen im Umgang mit Medien stets begleiten.

Die Stadtbibliothek bietet für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit digitaler Technologie zu lernen. Ob mit einfachen programmierbaren Robotern, digitalen Spielen, Bilderbuchapps auf Tablets, Tonie-Boxen oder Tiptoi-Stiften – Kinder haben die Chance, das Konzept des Codings (Programmieren) spielerisch kennenzulernen. Ganz allmählich bauen die Kinder dabei IT-Kompetenzen und ein Verständnis für die Funktionsweise eines Computers auf - nämlich, dass dieser immer nur Befehle ausführt, die der Mensch ihm durch verschiedene Codes gibt.

In Kooperation mit der Digitalwerkstatt Lippstadt sind ebenfalls Workshops für Kindergärten, Grundschulen und für Eltern und Kinder geplant. Fragen beantwortet Beate Kreimeyer, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Des Weiteren ist ein wöchentliches Angebot in der Kinderbibliothek vorgesehen, wodurch Kinder, Eltern und Lehrer die digitalen Technologien gemeinsam entdecken und erforschen können.

In der Kinderbibliothek startet das Projekt “Digital Kids” ab sofort mit der Ausleihe von Tonies, Tonie-Boxen und Tiptoi-Büchern.

Our website is protected by DMC Firewall!