Di., 19. Jun. 2018

Wie mobil sind die Paderborner

10.000 Haushalte werden zum Thema Mobilität in Paderborn befragt! 10.000 Haushalte werden zum Thema Mobilität in Paderborn befragt! Bildrechte: Stadt Paderborn

1.000 Haushalte nahmen bisher an Mobilitätsbefragung teil - 500 weitere Haushalte für repräsentative Ergebnisse nötig

Paderborn. Die Stadt Paderborn hat vom 05. - 14. Juni 2018 eine Befragung zur Mobilität der Paderborner Bevölkerung durchgeführt. Insgesamt wurden 10.000 Haushalte durch eine Zufallsstichprobe ausgewählt und angeschrieben. 1.000 Haushalte haben sich daraufhin schon zurück gemeldet und der Stadt Paderborn Auskunft über ihre Mobilitätsgewohnheiten und ihre Wege an einem der Stichtage in den letzten Wochen gegeben. Bei diesen möchte sich die Stadt Paderborn herzlich für ihre Unterstützung bedanken!

Damit aber repräsentative Aussagen zum Verkehr in Paderborn möglich werden, fehlen mindestens 500 weitere Rückmeldungen aus der Gruppe der angeschriebenen Haushalte. Die Stadt Paderborn bittet deshalb alle angeschriebenen Bürgerinnen und Bürger nochmals um aktive Mithilfe bei der Mobilitätsbefragung und weist darauf hin, dass die gewonnenen Informationen selbstverständlich anonym ausgewertet werden.

Da die vorgegebenen Stichtage schon einige Zeit zurückliegen, kann für das Wegeprotokoll auch ein aktueller Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag gewählt werden. Die Fragebögen können weiterhin im Internet oder auch schriftlich beantwortet werden.

Bei Rückfragen oder wenn die Unterlagen verlegt wurden, bietet das beauftragte Planungsbüro LK Argus telefonische Unterstützung an. Die Gutachter stehen unter der Telefonnummer 0561 / 31 09 72 851 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Letzte Änderung am Fr., 29. Jun. 2018
DMC Firewall is a Joomla Security extension!